Häufige Fragen

Häufige Fragen unserer Shop-Besucher


Ich möchte die Kreditkarten- bzw. PayPal-Gebühren vermeiden. Kann ich den Rechnungsbetrag auch direkt überweisen?
Ja, durchaus! Während des Check-outs können Sie die gewünschte Bezahl-Variante wählen, dazu gehören auch »Vorauszahlung« oder in Deutschland »Lastschrift«.

Ich habe gelesen, dass die Mitglieder der »Stufen zu grossem Erfolg« bei Ihnen Rabatte erhalten. Wo erfahre ich mehr davon?
Ja, es ist tatsächlich so, dass unsere Mitglieder für die Produkte des Rusch Verlages und des Aufsteiger-Verlages zwischen 10 % und 50 % Rabatt bekommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.alexrusch.com/stufen.

Wo finde ich den »M-Code«?
Den M-Code finden Sie bei nahezu allen Werbemitteln unten rechts. Diese Information ist für uns sehr wichtig, damit wir das Marketing-Budget richtig einsetzen und so weiterhin erschwingliche Preise bei unseren Verlagsprodukten bieten können.

Ich bin ein Fan Ihrer Produkte. Ich würde Ihnen gerne Kunden vermitteln. Welche Möglichkeiten bestehen da?
Einerseits gibt es bei uns das Vermittlungsprogramm unter www.ruschverlag.com/vermittlung und andererseits unser Affiliate-System unter www.rusch.ch/affiliate. Auf diesen zwei Websites finden Sie ausführliche Informationen dazu.

Gibt es Ihre Hörbücher auch als MP3-Downloads?
Ja, manche unserer Hörbücher gibt es als MP3-Download – und wir fügen fortwährend neue Hörbücher hinzu. Früher hatten wir ein eigenes Download-Portal, das wir nun hier im Rusch-Shop unter einem separaten Register direkt integriert haben. So können Sie beim gleichen Einkauf sowohl Produkte als auch Downloads erstehen. Mit dem Link www.ruschverlag.com/download-shop kommen Sie direkt auf dieses Register.

Warum gibt es einen Zuschlag, wenn der Warenwert unter 50 Euro liegt?
Natürlich kostet es uns Arbeitszeit, eine Rechnung zu schreiben, zu buchen und von unserer Auslieferung ein Paket packen und versenden zu lassen. Wenn der Bestellbetrag zu niedrig ist, ist es daher betriebswirtschaftlich nicht mehr kostendenkend.
Um das auszugleichen, verrechnen wir einen Mindermengenzuschlag bei einem Warenwert unter 50 Euro.
Wir nehmen dafür explizit den Warenwert, da die Versandkosten bei jedem Paket gleich sind, egal wie hoch der Wert der Produkte ist.

Zuletzt angesehen